Willkommen in Sachsen (22.01.2020)

Für gelebte Weltoffenheit und gelingende Integration

Ministerium für Integration

Anzeige

Der Geschäftsbereich Gleichstellung und Integration im SMS

Petra Köpping ist die sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration. Ihr Geschäftsbereich im Ministerium für Soziales und Verbraucherschutz unterstützt die Integration von Migrantinnen und Migranten in Sachsen. Zum Beispiel werden Vereine gefördert, die zugewanderten Menschen helfen oder auch Initiativen, die sich gegen Rassismus engagieren. Außerdem setzt sich die Staatsministerin mit ihrer Politik dafür ein, dass Frauen und Männer von Kindheit an die gleichen Chancen haben, ihr Leben frei zu gestalten. Das betrifft auch den Bereich der sexuellen Selbstbestimmung. Darüber hinaus ist es ihr ein wichtiges Anliegen, die demokratische Kultur zu fördern und die freiheitliche demokratische Grundordnung in Sachsen zu stärken.

Die Zuständigkeiten im Überblick:

Referat Gleichstellung

• Gleichstellung von Frau und Mann
• Gleichstellungsbeirat
• Richtlinie »Chancengleichheit«
• Förderung von Gründerinnen, Sächsischer Gründerinnenpreis
• Toleranz und Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt
• Gewaltschutz, Prostitution

Referat Integration

• Integration von Asylsuchenden
• Beirat für Migration und Integration
• Asylbewerberleistungsgesetz und NebengesetzeIntegration von Vertriebenen und Spätaussiedlern• Sächsischer IntegrationspreisStabsstelle Demokratieförderung
• Landesprogramm »Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz« (WOS)
• Richtlinie »Integrative Maßnahmen«
• Richtlinie »Soziale Betreuung für Flüchtlinge«
• Demokratiezentrum Sachsen, Landeskoordinierungsstelle »Demokratie leben!«
• Beratungs- und Koordinierungsstelle Radikalisierungsprävention (voraussichtlich ab April 2017)

Leitstelle Vielfalt und Zusammenhalt

• Verbändegespräch, Integration im Arbeitsmarkt, Koordinierung Spracherwerb laut Koalitionsvertrag
• Konzeption der Wegweiserkurse für Asylsuchende
• Interkulturelle Öffnung der Verwaltung, Charta der Vielfalt